i’m walking


Höhenprofil München - VenedigUnsere Urlaubspläne nehmen langsam Gestalt an. Nachdem wir erkannt haben, dass eine Tour durch die peruanischen Anden momentan einfach unrealistisch ist, planen wir nun eine etwas entschärfte Variante: Zu Fuß von München nach Venedig. Andreas hat uns mit seinen Erzählungen den Mund wässrig gemacht – er ist die Tour letztes Jahr mit Freunden gegangen.

Mal abgesehen von den Anforderungen an Körper und Ausrüstung ist für mich vor allem die psychische Seite das reizvolle an solch einer Tour. Sind wir es doch gewohnt mit Auto, Bahn oder Flieger in Windeseile überall hin zu kommen. Wie befreiend wird es dagegen für unsere reizüberfluteten Hirne sein, in 4 Wochen die 500 km Strecke und ca. 20.000 Höhenmeter zu Laufen?! Wieviel Kraft werde ich danach aus dem Erlebnis schöpfen, jeden Tag auf’s Neue den inneren Schweinhund überwunden und den Rucksack geschultert zu haben?

[Update] „Eines Menschen Seele kann nur so schnell Reisen, wie ihn seine Füße tragen können“. (Indianisches Sprichwort, gerade auf Virmontis Seit’n entdeckt:)

, ,

Kommentare geschlossen