highlight


HighlightMich bewegt gerade nichts so richtig. Im Büro läuft alles seinen gewohnten Gang: langweilige Besprechungen, banale Computerprobleme, der übliche Alltag eben. Seit Freitag sind wir fast jeden Abend mit dem Hacken und Stapeln des Brennholzes für den Winter beschäftigt. Und nächtens sitze ich hier am Rechner, gestalte die Onlineversion des Reisetagebuches und kippe dann irgendwann zwischen 1:00 und 3:00 Uhr ins Bett.
Die gewaltigen Eindrücke der Alpenüberquerung wirken nach, alles andere scheint dagegen belanglos und unbedeutend zu sein. Einzig ein Naturschauspiel wie der Sonnenaufgang über Ehgatten ruft ein vergleichbar gutes Gefühl in mir hervor.
Irgendwie fehlt mir ein Highlight des Tages!

, , ,

Kommentare geschlossen