sicherheitsabstand


MondNachdem der Mond die letzten Tage immer hinter Wolken oder Nebel verschwunden war, habe ich gerade eben die Gelegenheit genutzt und mal einen Fotografier-Versuch gemacht.
Rein technisch keine große Herausforderung, aber dafür scheitert es ganz gewaltig am Objektiv: das 18-55mm ist einfach ein ganz klein wenig zu klein!

Ich werde wohl lernen müssen, mich den Dingen zu nähern anstatt sie aus sicherer Entfernung zu betrachten.

,

Kommentare geschlossen