aus mücken werden elefanten


ShowtimeEine kleine Änderung hätte es werden sollen, nur ein neuer Besucherzähler. Doch wie es eben oft so ist: gerade die Kleinigkeiten schaukeln sich -hast Du gesehen- in Windeseile zu einer großen Sache auf:

Der neue Zähler funktionierte nicht, weil mein WordPress zu alt war. Mit der neuen Version allerdings funkionierte das alte Layout nicht mehr. So kam Eins zum Anderen, bis schließlich der Ehrgeiz in mir erwachte. Die Früchte nächtelanger Bastelei seht ihr nun vor Euch: die Hirngespinste erstrahlen in neuem Glanz.

Die Handhabung ist neu, fühlt sich wie das Blättern in einem Magazin an. Verleitet zum Stöbern und macht neugierig. Auf seite 1 findet ihr prominent an oberster Stelle immer den neuesten Artikel aus der Kategorie nachgedacht. Die linke Spalte darunter ist das gesamte Jahr über dem projekt 52 gewidmet, während die mittlere Spalte die jeweils aktuellsten Artikel aus den Bereichen alltag, nok’s tagebuch und fundstücke präsentiert.
Die Seite dies und das zeigt … aber was erzähle ich denn? Ich will Euch den Spass nicht nehmen, geht einfach auf Entdeckungsreise!

[poll=1]

, , , ,

  1. #1 von Sari am 6. März 2008 - 07:45

    Faszinierend auf gebaut, mir persönlich gefällt es in jedem Fall sehr gut. Die Arbeit hat sich gelohnt!

  2. #2 von norbert am 6. März 2008 - 10:33

    Guten Morgen Sari,
    Du bist ja früh unterwegs im Netz!
    Danke für die Blumen. Ich bin etwas unsicher ob des Magazin-Layouts – es ist doch eine recht große Umstellung in der Handhabung. Aber mir gefällt es und schliesslich ist der Mensch ja ein Gewohnheitstier: in 2 Wochen haben sich bestimmt alle daran gewöhnt 🙂

  3. #3 von Catharina am 6. März 2008 - 17:29

    Hoppla.., mein erster Eindruck war etwas unübersichtlich, doch es wird klarer um so mehr ich den Aufbau verstehen lerne…! Schöne Sache…neckisch das "Eselsohr"! Lieber Gruß, Ina

  4. #4 von Uli am 7. März 2008 - 00:06

    Gratuliere zum neuen Layout. Finde ich klasse, zwar auf den allerersten Blick anspruchsvoll, aber wenn mans erst mal gepeilt hat…  
    Bin gespannt wie’s weitergeht.

    Viele Grüsse ausm Univiertel!
    Uli

  5. #5 von alexandra am 9. März 2008 - 19:04

    mir gefällt das theme sehr gut, nutze es selbst für querbeet und sicher bald für meinen blog. steckt aber noch in den kinderschuhen, einiges muß noch entdeckt und erforscht werden.

Kommentare geschlossen