Archiv für Kategorie fundstücke

The human train

Auf die Idee musst Du erst mal kommen! Und die Heidenarbeit – unglaublich.

[kml_flashembed movie="http://www.youtube.com/v/Cy29gWdLwtc" width="425" height="350" wmode="transparent" /]

[Gefunden im Basic Thinking Blog]

, , ,

Keine Kommentare

flashback

Umfangreiche Renovierarbeiten bringen nicht nur eine Menge Arbeit mit sich, sondern befördern auch von ab zu an Raritäten aus alten Zeiten ans Tageslicht.

In der Kunststoffhülle, die mein Beatles-Mobile all die Jahre beherbergt hat (ja, ich war und bin ein großer Fan der Pilzköpfe), habe ich beim Um- und Aufräumen dieses vergilbte Blatt mit Unterschriften von Freunden aus fast vergessenen Zeiten in meiner Heimatstadt Nürnberg gefunden.

So einige (Spitz-)namen sagen mir etwas, regen ein paar Synapsen an und lassen ein Gesicht oder zumindest die Ahnung davon in meinem Gedächtnis aufblitzen. Doch um ehrlich zu sein: mit den meisten Namen verbinde ich kaum mehr als das vage Gefühl, den passenden Mensch dazu zu kennen :-/ Knappe 30 Jahre ist das Sammelsurium wohl alt. Und hat scheinbar auch so einiges mitgemacht, den quer darüber geschmierten Kommentaren nach zu urteilen.

So Mädels und Jungs: wer sich hier wieder findet, ist aufgefordert einen Kommentar zu hinterlassen. Oder mir eine Mail zu senden. Oder Beides! Und ein Bild wäre auch nicht schlecht. Vielleicht fühlen sich dann ja ein paar mehr meiner Synapsen angesprochen und zünden einen Erinnerungsflash 🙂

, , , , , , , , ,

2 Kommentare

bestechend einfach

RäderwerkJa klar, is‘ ja logisch. Das ist so bestechend einfach, dass jedes weitere Wort überflüssig ist. Geradezu philosophisch:

<ins0m> kennst du dieses Gefühl der Erleuchtung ?
<pferdinant> ne…
<ins0m> Mensch, dann stell dir mal ne andere frage als „essen oder schlafen“
<pferdinant> schlafen macht hungrig und essen macht müde… der Kreis ist geschlossen

Und weil ich irgendwie gleich an Eric gedacht habe :), hier die Übersetzung:

<ins0m> do you know this enlightend feeling ?
<pferdinant> no…
<ins0m> Man, so ask yourself one time something different than „eating or sleeping“
<pferdinant> sleeping makes me hungry and eating makes me tired … the circle is closed

Gerade über pjöni gefunden, das Original ist hier.

, ,

Keine Kommentare

sand art

Sand ArtWie ich da jetzt drauf gekommen bin, weiss ich auch nicht mehr. Egal auch, es ist wunderschön! Lautsprecher nicht vergessen, die Kunst kommt mit Musik daher.

[kml_flashembed movie="http://www.youtube.com/v/o2pLHLOnG6I" width="425" height="350" wmode="transparent" /]

Ich widme es meiner Mutter zum selbigen Tag – das passt doch wieder mal, gell 😉

, , ,

2 Kommentare

katzenwecker

KatzenweckerHaarscharf beobachtet und excellent umgesetzt. So und nicht anders läuft das auch bei uns ab – naja, fast jedenfalls, um ehrlich zu sein :). Unbedingt Lautsprecher anmachen, obwohl die Bilder schon für sich sprechen.

[kml_flashembed movie="http://www.youtube.com/v/w0ffwDYo00Q" width="425" height="350" wmode="transparent" /]

[Gefunden via Psychologie des Alltags]

, ,

3 Kommentare