Beiträge getagged mit Abenteuer

kleine abenteuer

Da haben wir gerade auf dem Weg vom Werk zurück ins Hotel doch tatsächlich einen Fußgänger auf der Strasse gesehen. Ich meine das schon mal in einer Fachzeitschrift gelesen zu haben, aber in der echten, wirklichen Realität? Ist doch Kanada -genau wie die Vereinigten Staaten- „designed for drivers“ !

Sobald Du ein paar Meter raus aus Downtown bist, gibt es schlichtweg keine Bürgersteige mehr. Keine Chance, die unzähligen Highways, Interstates, Serviceroads zu überqueren. Mehr noch: meist ist es sogar verboten, auf der Strasse zu laufen. Die Autofahrer sind auch garnicht daran gewöhnt, auf Fussgänger zu achten.

Damit wird der Weg zu einem der Restaurants, welche keine 300 Meter Luftlinie vom Hotel entfernt sind, schon wieder zum kleinen Abenteuer 🙂

, , , , , , , ,

Keine Kommentare

aufbruch

Aufbruch31. Dezember, ein Tag wie jeder andere. Und doch … seit ewigen Zeiten hat der Moment, an dem sich ein Kreislauf schliesst, eine ganz besondere Bedeutung.

Szenen des vergangenen Jahres gehen mir durch den Kopf – eine ganz persönliche Diashow mit den wichtigsten, schönsten, schrecklichsten, beeindruckensten, peinlichsten, herzlichsten Bildern. Übrig bleibt ein Gefühl unbändiger Neugierde, gut abgeschmeckt mit eine paar Tropfen Angst und Ungewissheit. Neujahr ist für mich vor allem eines: ein Aufbruch in neue Abenteuer voller wichtiger, schöner, schrecklicher, beeindruckender, peinlicher und herzlicher Begebenheiten.

Wir gehen jetzt auf die Silvesterparty mit der Freizeit 91 Band. Ich wünsche Euch einen guten Start ins neue Jahr!

, , , , , , ,

Keine Kommentare

ein ganze weile

300.000Erst mal wollte ich ein ganze Weile lang keinen Bus. Der schränkt mich in meiner Bewegungsfreiheit als Rucksack-Tourist zu sehr ein – Parkplatzsuche, auf Tankstellen achten, nichts trinken, …Auf bestandene Abenteuer

Heute haben wir die 300.000 Kilometer voll gemacht. Zugegeben gut geplant sind wir auf unserer Lieblingslichtung gestanden, haben die Flasche Champagner geöffnet und auf den treuen, alten VW-Bus und die vielen bestandenen Abenteuer angestossen.

Wenn er uns unter dem Hintern zusammenkracht (was hoffentlich noch eine ein ganze Weile dauern wird), kommt nur wieder ein Bus in Frage!

, ,

1 Kommentar