Beiträge getagged mit Augsburg

streetlife

Darauf habe ich mich schon eine ganze Weile gefreut: die Sonne scheint, es ist angenehm warm, die Strassencafes haben geöffnet und das Leben spielt sich wieder mehr Draussen ab als hinter verschlossenen Türen.

Und da ich heute Mittag (also gleich:) eh was in der City besorgen muss, werde ich das gleich nochmal geniessen 🙂

, , , ,

1 Kommentar

parknot

Ok, ich bin wieder am Ball. Irgendwie hatte ich den Anschluss verloren ob der ganzen Arbeit – privat wie beruflich. Aber nun ist die Linse frisch geputzt, die Speicherkarte bereit, der Akku geladen und ich voller Tatendrang 🙂

Das Thema der 20. Woche im Projekt 52 heisst „Kurioses, Merkwürdiges, Schräges“. Da kam mir der Hubschrauber über dem Augsburger Bahnhofsplatz gerade recht. Drei mal ist er über mir (oder besser dem Platz) gekreist, da musste ich ihn einfach fotografieren, zumal er so schön über dem Parkhausschild zu sehen war.
Es ist ja auch nicht so leicht in Augsburgs City, einen Parkplatz zu finden. Ob der allerdings nahe genug an den Ticketautomaten im Parkhaus rankommt, wage ich mal ernsthaft zu bezweifeln 🙂

, , , ,

1 Kommentar

colorfull II

BahnhofsunterführungTja, als Autofahrer entgeht mir einfach vieles. Deswegen ist mir auch noch nie die bunte Unterführung des Augsburger Bahnhofes aufgefallen. Vor vielen Jahren wohnten wir noch im Stadtteil Pfersee und haben diese Unterführung oft genutzt – damals war sie ein düster und bedrohlich wirkender Schlauch. So hübsch bunt allerdings, das hat was.

Ich habe das Foto auf Flickr bei einem Augsburger Fotografen entdeckt, dessen Namen ich mir leider nicht gemerkt habe. Vielen Dank für die Anregung!

, , , , ,

Keine Kommentare

in den Tag hineinleben

SchwanUrlaub Zuhause. Ich glaube das war Premiere diese Woche!

Etwas seltsam fühlt es sich schon an: nicht wegfahren, nichts zu tun, einfach in den Tag hineinleben und die freie Zeit genießen. Wir haben uns nach einem neuen Zuhause umgesehen und einige Häuser angeschaut, haben Freunde besucht und Fotoalben geklebt.

Die Schwäne am Kuhsee machen es mir vor. Ein bißchen herumpaddeln, eine Kleinigkeit essen, sich mal eben fotogen präsentieren. Und dann, des ganzen Rummels überdrüssig, den Kopf ins Gefieder stecken und eine Runde in der Sonne dösen.

Ich könnte mich daran gewöhnen 🙂

, , , , ,

Keine Kommentare

spiegelung

LechhausenDas Gewitter ist vorbei, hinterlässt für kurze Zeit saubere Luft und zaubert den rechten Hintergrund für die spiegelnde Fassade des Bürohauses im Augsburger Stadtteil Lechhausen.

, , , ,

Keine Kommentare