Beiträge getagged mit Besprechung

spielplatz

Schöne AussichtMontag, der einzige Tag mit schönem Wetter hier in Steeg am Hallstätter See. Wobei es ja ziemlich egal ist. Ich sitze den ganzen Tag über in einem Besprechungsraum, habe eh keine Gelegenheit, die wirklich schöne Gegend zu erkunden. Und doch macht es einen Unterschied, ob ich die halbe Stunde am Abend bei Sonnenschein auf der Terasse sitze oder mich -vor dem kalten, nassen Wetter flüchtend- im Hotelzimmer verkrieche.

Solche Bilder jedenfalls machen die meisten Leute immer neidisch auf meine vielen Geschäftsreisen. Hey Leute, wollt ihr lieber Regenbilder, Werkshallen, Computermonitore oder Hotelzimmer sehen? Ich habe darauf keine Lust!

Ich fange lieber aus den langen und oft anstrengenden Arbeitstagen die schönen Momente ein, alles andere wird unter „Übungsfeld Arbeitsplatz“ abgelegt – und dient mir als Spielfeld für meine Persönlickeit 🙂

, , , , , , ,

Keine Kommentare

schöner schein

MünchhausenHöher, schneller, weiter. Und am wichtigsten: immer schön den Schein waren - Hauptsache, ich verkaufe mich gut! Da sitzen 8 Leute aus drei oder vier verschiedenen Lagern am runden Tisch und sollen eine konstruktive Lösung erarbeiten. Aber es sind eben immer einige dabei, denen es in erster Linie um den guten Eindruck geht, den es zu hinterlassen gilt. Da wird wild mit themenfremden Fachbegriffen um sich geworfen, werden „allgemeine Bedenken“ geäußert, Zuständigkeiten in Frage gestellt, Sätze grundsätzlich mit „Ja aber …“ begonnen. Noch ein paar flapsige Bemerkungen gerissen und damit unauffällig vom Nicht-Verstehen abgelenkt und dann „War’s das jetzt? Ich habe es nämlich etwas eilig!“: 11:45 Uhr, gleich Mittagspause.

Nicht das ich die Leute verurteile, in den meisten Konzernen geht es so zu. Wer sich gegen den Strom stemmt, reibt sich auf und geht recht schnell unter. Und es geht ja jeder seinen eigenen Weg, der in nichts besser oder schlechter als irgend ein anderer wäre. Ich habe bloß keine Lust mehr, mich dem auszusetzen. Es ist nicht mein Weg!

, ,

2 Kommentare