Beiträge getagged mit Bier

erwischt

ErwischtDa habe ich einiges nachzuholen für Sari’s Projekt 52 – gut, dass Frau B. gestern einige Schnappschüsse von mir gemacht hat. Damit habe ich ja die Bilder für das 29. Wochenthema; wenn auch nicht von mir selber fotografiert ;-).

Von ab zu an verwandeln wir unser Wohnzimmer in eine Rockdisco. Die Teppiche müssen weichen, auf dem alten Holzboden lässt es sich barfuss viel besser tanzen. Wir legen unsere Lieblingslieder auf und drehen die Stereoanlage auf Zimmerlautstärke – in jedem Zimmer des Hauses die gleiche Lautstärke :).

Wir beide kennen eine Menge alter Songs, der Abend zieht sich meist in die Länge und ist jedes Mal mega-lustig. Und weil es unsere eigene, kleine Privatshow ist, passt die Musik genau zu unserer Stimmung und Laune. Ach ja, das Beste daran: ich brauche danach nicht mehr nach Hause zu fahren 🙂

, , , , , ,

1 Kommentar

projekt 52

Kleine FluchtBeim Stöbern in Pia’s Ego-Zentrale bin ich gerade über das Projekt 52 gestolpert: Jede Woche ein Bild zu einem vorgegebenem Thema, frisch fotografiert oder gemalt – vielleicht mit einem kleinen Kommentar gewürzt und lecker angerichtet.

Nun, für Woche 5 mit dem Thema Meine Süchte bin ich eigentlich schon etwas zu spät, vor allem habe ich heute nur 1 einziges Foto gemacht (und zu einem Bild a la Museumr verarbeitet). Aber weil es ja keine Zufälle im Leben gibt, gestehe ich mir (und Euch) ein, dass so ein Feierabendbier im Moment einen nicht zu unterschätzenden Reiz auf mich ausübt. Ob das nun die eine Sucht in meinem Leben ist, wage ich mal zu bezweifeln – da fällt mir deutlich mehr ein 🙂

Meine Beiträge zum Projekt 52 könnt Ihr wöchentlich hier bewundern, im flickr-Pool des Projekts oder auch auf meiner flickr Seite.

, , , ,

Keine Kommentare

nach meinem geschmack

Freizeit 91Ein Wochenende ganz nach meinem Geschmack:

LichtergartenAm Freitag das Stadtfest in Wertingen mit dem Sound von Freizeit 91, gutem Bier, leckerem Essen und vielen netten Leuten.
Am Samstag das Sommerfest bei S&S mit dezentem Sound von CD, gutem Bier, ober-leckerem Essen und vielen lieben Leuten.
Der heutige Sonntag ganz ohne Sound, viel Kaffee, magenschonendem Fasten und einem ausgiebigen Mittagsschlaf.

Nur Frau B. fehlt mir – sie tummelt sich gerade in der Arena di Verona und genießt Aida.

, , , , , ,

Keine Kommentare