Beiträge getagged mit Entscheidung

Auf geht’s

Auf geht'sEin paar Tage hatte ich Zeit, mich mit dem Gedanken anzufreunden, dass es so wie bisher nicht weitergehen kann. Ich habe keine rechte Idee, wie ich den Weg gehen soll, der sich mir so langsam abzeichnet. Doch ich bin mir sicher, das ich ihn gehen werde – was immer er auch bringt. Klar habe ich Angst, bin unsicher. Aber so nach und nach kommt ein vertrautes Gefühl hoch: Schritt für Schritt, einen nach dem anderen. Im Moment bleiben; nicht mehr wegschauen, ja – aber auch nicht mehr im Selbstmitleid winden!

Ich beginne meine Wut und meinen Zorn zu fühlen, was reichlich ungewohnt ist. Ich spüre aber auch einen neuen Mut, eine neu Lust und Freude. Und das tut gut! Mit meiner Zuversicht ist es nicht so weit her, aber was soll’s. Eckard Tolle fällt mir ein und Byron Katie. Techno dröhnt mir den Kopf voll und mischt sich mit 3 Maß Bier von der Sonnwendfeier in Welden, ich nasche Ferrero Küßchen und mir geht’s grad gut.

Wird schon werden – was soll schon passieren?!

, , , ,

2 Kommentare