Beiträge getagged mit Fotografieren

anerkennung

frankfurt airport - main station

Frankfurt Airport Train Station

Ich Fotografiere in erster Linie für mich, liebe die Herausforderung, in banalen Alltagssituationen das Besondere, Einzigartige zu entdecken. Natürlich Fotografiere ich auch der Anerkennung wegen, die ein gutes Foto mit sich bringt – weswegen sollte ich die Bilder sonst auf breiter Front veröffentlichen?

Nun hat es eines meiner Bilder in den Schmap Online Reiseführer Frankfurt geschafft! Cool, das geht runter wie Öl – vielen Dank!

, , , , ,

Keine Kommentare

einsicht

Enjoy

Joy

Es ist ruhig geworden bei den hirngespinsten. Zum Einen widme ich viel meiner freien Zeit dem Fotografieren. Zum Anderen habe ich immer weniger Ambitionen, über das Leben, das Universum und den Rest der Welt zu reden schreiben.

DSC_0720

Einsicht

Leben lässt sich nur durch Leben erfahren, nicht durch Lesen, Sinnieren, Philosophieren. Und bei allem Spass an einem tiefsinnigen Gespräch oder einem hintergründigen Artikel bleibt solch ein Austausch der Gedanken doch nur eines: graue Theorie.

Worte, geschrieben wie gesprochen oder gesungen, sind nur Umschreibungen der oft komplexen (Welt)Bilder in meinem Kopf. Und auch diese Bilder visualisieren wiederum nur die zugrunde liegenden Gefühle und Emotionen.

Momentan finde ich es weitaus befriedigender, diese Gefühle und Emotionen in Fotografien zu transportieren. Der hirngespinste Blog wird deshalb nicht sterben. Nur etwas ruhiger werden. Erst mal.

, , , , , , ,

Keine Kommentare

foto grafen treffen

Hot Cajun Band

Hot Cajun Band

Die Augsburger Eventgaststätte Brauhaus 1516 ist schon lange kein Geheimtip mehr. Neben der wirklich gelungenen Einrichtung, dem guten Bier und Essen und dem netten Personal ist es vor allem das Konzept der Livemusik, dass mich immer wieder dort hinzieht. Ohne Eintritt -dafür mit einem moderat angehobenen Getränkepreis- spielt jeden Donnerstag ab 20:00 Uhr eine Band. Gefällt es mir bleibe ich, ansonsten habe ich ein paar Cent mehr gezahlt und weiss wen ich mir nicht mehr anzuhören brauche!

City Reporter

City Reporter

So ein gut gehender Publikumsmagnet darf auf den in Mode gekommenen Bildberichten diverser Lokalblättchen natürlich nicht fehlen. Dementsprechend viele Fotografen tummeln sich im Lauf eines Abends denn auch im Brauhaus und fangen die Stimmung in den Gesichtern der Gäste ein.

Timeshot

Timeshot

Zum Fotoduell ist es nicht gekommen. Aber lustig war es schon, die Fotografen auch mal selbst zu fotografieren. Hinter der Kamera zu stehen ist eine Sache – selbst im Mittelpunkt des Geschehens zu stehen eine andere. Der nette Typ von Timeshot war schon etwas verblüfft, ist beim Fachsimpeln über Nikon aber gleich wieder locker gewesen. Richtig klasse hat allerdings die junge Frau von City Reporter reagiert :). Cooles Bild! 

hirngespinste & Fans

hirngespinste & Fans

hirngespinste & Georg

 

[Update 02:30 Uhr] Schon online bei City Reporter & Timeshot – fast so schnell wie ich 🙂

, , , , , , , , , ,

2 Kommentare

zappenduster

NebelnachtDas ungeschickte Wetter hat uns unverhofft 2 Tage Ruhe geschenkt. Mehr dürften es auch nicht sein, die Rumsitzerei macht träge. Doch Morgen in aller Herrgottsfrüh geht es los Richtung Berge: wir überqueren –wieder mal– die Alpen.
Ürsprünglich wollten wir ja von Bregenz losgehen, doch nun werden wir in Oberstdorf starten und gen Süden laufen. Der Gardasee ist das Ziel, der Fernwanderweg E5 gibt die grobe Richtung vor. So ganz an die Route werden wir uns nicht halten, zu überlaufen soll der Weg sein – und die klassische“ Tour nutzt für unseren Geschmack viel zu oft Bus und Taxi!

Die Alpen bieten ja genug Alternativrouten; wir sind gut gerüstet und vor allem: wir sind motiviert! Frau B. freut sich auf die Berge, den Abstand vom Alltag und auf’s Laufen an sich. Und ich freue mich auf viele gute Motive zum Fotografieren und die veränderte Wahrnehmung, welche die auf ein natürliches Maß reduzierte Reisegeschwindigkeit zwangsläufig mit sich bringt.

Die nächsten paar Wochen wird es auf den hirngespinsten also zappenduster sein – Uuuurrlaauuub!

, , , , , , , , , ,

1 Kommentar