Beiträge getagged mit Komplexität

ausgewogen

Staunen ...Das Telefon klingelt, eine Mail nach der anderen landet in meinem Postfach, irgend etwas in unserem Netz ist immer am zicken und klemmen. Und so freue ich mich jeden Tag auf’s Neue, wenn der Zeiger der Uhr so langsam die Mittagszeit ankündigt. Die ist mir heilig: kein Fachgesimpel über IT, keine Strategiegespräche, keine Kunden-Geschichten.

... , nichts als StaunenLieber sitze ich in der Wiese hinter dem Haus, geniesse mein Müsli, meditiere vielleicht ein halbes Stündchen … oder liege einfach da und bestaune die Natur. Die breitet sich direkt vor meiner Nase in den abgefahrensten Farben und Formen aus. Stellt an Komplexität und Funktionalität jede noch so schicke Software in den Schatten und präsentiert sich dabei noch in zeitloser Schönheit.

So tanke ich auf, mache den Schritt raus aus dem Hamsterrad und schaffe meinen Gegenpol zur abstrakten virtuellen Welt des Software-Entwicklers. Schließlich muss das System ja ausgewogen bleiben.

, , , , , , , , , , , ,

Keine Kommentare