Beiträge getagged mit Menschen

The human train

Auf die Idee musst Du erst mal kommen! Und die Heidenarbeit – unglaublich.

[kml_flashembed movie="http://www.youtube.com/v/Cy29gWdLwtc" width="425" height="350" wmode="transparent" /]

[Gefunden im Basic Thinking Blog]

, , ,

Keine Kommentare

im orbit

WeltenseglerDer Weltensegler hatte inzwischen ein gutes Stück Distanz gewonnen. Er entfernte sich zunehmend von seinem Ego und wurde über sich erhaben. Maßstäbe veränderten sich. Er sann über Energie und Antrieb nach, die ihn so weit hinausgetragen. Und in seiner Phantasie konnte er den glühenden Gedankenschweif sehen, blubbernde Bilder, die in rasender Geschwindigkeit Ideen versprühten. Er reduzierte den Anschub, denn die Umlaufbahn war erreicht. Seine Gedanken umkreisten nun den gesamten Planeten. Und wie ein Astronaut, der die Erde zum ersten Mal in ihrer Gesamtheit sieht, fand auch er sie zerbrechlich und klein. Empfand Mitgefühl mit den Menschen, die dort lebten und es so schwer damit hatten, über den Horizont ihrer persönlichen Sorgen hinauszuschauen.

aus „Der Weltensegler“

Da bin ich heute wieder mal darüber gestolpert – ist immer wieder gut. Schade, das die CD nicht mehr im Handel erhältlich ist. Gut, dass ich sie mir vor vielen Jahren gekauft habe!

, , , , , , , ,

2 Kommentare

nichts

NichtsDer ICE von Augsburg nach Bonn bahnt sich seinen Weg unbeindruckt durch den dichten Nebel. Ich sehe schläfrig (der Tag hat um 4:30 Uhr angefangen) aus dem Fenster und sehe – Nichts.

Nichts! Ist das nicht klasse? Wann bekomme ich schon mal Nichts zu sehen? Meistens ist der Raum doch vollgestopft mit Bäumen, Häusern, Boden, Strassen, Autos, Sonne, Menschen, Himmel, Flüssen, Landschaft, der ganzen Welt eben. So voll, dass kein Platz mehr bleibt für Phantasie, Träumerei, Neues … kein Platz für für mich?!

, , , , , , , , , , , , , , , ,

1 Kommentar