Beiträge getagged mit Schlafen

bestechend einfach

RäderwerkJa klar, is‘ ja logisch. Das ist so bestechend einfach, dass jedes weitere Wort überflüssig ist. Geradezu philosophisch:

<ins0m> kennst du dieses Gefühl der Erleuchtung ?
<pferdinant> ne…
<ins0m> Mensch, dann stell dir mal ne andere frage als „essen oder schlafen“
<pferdinant> schlafen macht hungrig und essen macht müde… der Kreis ist geschlossen

Und weil ich irgendwie gleich an Eric gedacht habe :), hier die Übersetzung:

<ins0m> do you know this enlightend feeling ?
<pferdinant> no…
<ins0m> Man, so ask yourself one time something different than „eating or sleeping“
<pferdinant> sleeping makes me hungry and eating makes me tired … the circle is closed

Gerade über pjöni gefunden, das Original ist hier.

, ,

Keine Kommentare

schlimmer wird es nicht

Verblüte RoseWas sollte am Sterben nicht in Ordnung sein? Jeden Abend schließen Sie die Augen und schlafen ein. Ich wüsste nicht, dass der Schlaf den Menschen Sorgen bereitete. Sie freuen sich darauf. So manchem ist dieser Teil des Lebens sogar am liebsten. Schlimmer wird es nicht, abgesehen von Ihrer Überzeugung, da wäre noch etwas anderes. Bevor ein Gedanke entsteht, gibt es niemanden, gibt es nichts – nur Frieden, der sich nicht einmal als solcher erkennt.

Byron Katie – Eintausend Namen für Freude

, , , , , , ,

Keine Kommentare