Beiträge getagged mit Spaß

ätsch

Sammy im SchuhschrankDas Bild will ich Euch nicht vorenthalten!

Unsere Süße lässt selbst im stolzen Alter von 17 Jahren keine Gelegenheit aus, ihre Späßchen zu treiben.

, , ,

2 Kommentare

5 dinge

Pure Joy

Neulich bin ich über einen Satz gestolpert, der mich lange beschäftigt hat: „Nenne 5 Dinge, die Du in Deinem Leben noch machen möchtest.“. Naja, mit den Dingen machen habe ich es nicht so – das ist eine endlose Sache, an deren Ende ich jedesmal nur wieder bei mir selbst lande.
Also habe ich mich ein bißchen bei Neal Donald Walsh angelehnt und den Satz umformuliert: „Nenne 5 Dinge, die ausdrücken wie Du SEIN möchtest.“. Schon wird es schwieriger, mir fallen -auch heute noch- beim besten Willen nur 3 ein:

  1. 3 Monate Wandern in Neuseeland
    Dahinter steckt die Erfahrung aus der Alpenüberquerung letztes Jahr. Irgendwann hört der Verstand auf, ständig dazwischen zu quatschen und ich werde Eins mit dem Weg, den Bergen, der Natur – dem Leben. Ich möchte Eins sein mit allem was ist.
  2. Auf einer Bühne vor 1.000 Leuten reden
    Davor habe ich ganz schön Bammel. Andererseits weiß ich, dass ich das kann und das es mir auch riesen Spaß machen wird! Genau der Zwiespalt ist es, der mich reizt. Ich will meine Grenzen kennen lernen und überschreiten. Ich will mutig sein.
  3. 1 ganzen Tag lang glücklich grinsend in der Sonne liegen
    Für mich das Schwierigste. Ich kann ganz gut rumsitzen und blöd schauen – aber einen ganzen Tag lang? Da wird mir schnell langweilig und vorbei ist es mit dem inneren Frieden. Ich werde ungeduldig und hibbelig und glücklich bin ich dann schon garnicht mehr. Ich möchte mir selbst genügen.

Was möchtest Du sein?

, , , , , , , , , ,

Keine Kommentare

überfällig

SophyDas war schön lange überfällig. Und wenn wir uns nicht neulich in der Helsinki Bar getroffen hätten, wäre wohl ein weiteres dreiviertel Jahr ins Land gegangen bis zum nächsten Grillfest im alten Zuhause.

Leicht und unbeschwert habe ich mich gefühlt, hatte Spass in der jungen Runde mit dir, Meike, Hannah und Alex und ein schönes Gespräch mit Peter. Überhaupt Peter – der hat sich ja ganz schön verändert … und das gereicht ihm ausserordentlich zum Vorteil! Der Männerabend mit ihm ist auch schon lange überfällig und sollte nun schleunigst ins Auge gefasst werden.

Vielen Dank für den schönen Abend Sophy. Und ja, ich weiß: der Besuch in deinem Haus ist ebenfalls überfällig – noch 🙂

PS: Meike kommt nicht ungeschoren davon, in einem der nächsten Beiträge wird das Bild mit den Ringelstrümpfen veröffentlicht 😉

, , , ,

Keine Kommentare

doppeltes spiel

Doppeltes SpielMehr Schein als Sein, eine Show abziehen – wahrscheinlich hat jeder von uns diese Seite. Und wer dieses Spiel unbewusst spielt, kommt den meisten Leuten unecht vor, irgendwie falsch.

Sich absichtlich darauf einlassen hingegen kann einen Aspekt ins Leben bringen, der eine ungeahnte Menge Spaß in sich birgt. Auch den spüren die Leute, und damit ist alles Falsche und Unechte verschwunden – wer ist schon einem Kind böse?

, , ,

Keine Kommentare

spassfaktor technik

Digitale WeltDigitales Bild analoger Menschen, die sich digitale Bilder analoger Menschen ansehen – Technik macht einfach Spass!

Aufgenommen in unserem verlängerten Wohnzimmer, der Helsinki Bar in Augsburgs Innenstadt.

, ,

Keine Kommentare