Beiträge getagged mit Stadt

einstimmen

Freie Fahrt?Die 11te Woche im Projekt 52 steht unter dem Motto Mein Weg zur Arbeit, Schule etc.. Zuerst dachte ich an eine kleine Reportage in Form einer Bilderserie.

Heute Morgen jedoch, im Stop-And-Go Verkehr durch Augsburgs Stadtviertel Lechhausen war die Idee plötzlich da – und die Kamera ebenso schnell in meiner Hand. Mein Weg zur Arbeit ist zwar auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu schaffen, dauert dann aber statt 25 Minuten gleich gute 100 Minuten.

Meist geniese ich die Fahrt vom Land in die Stadt, stimme mich mit zunehmendem Verkehr mehr und mehr auf die Geschwindigkeit des bevorstehenden Tages ein. Und lasse mich von Stau und verwirrten Autofahrern kaum aus der Ruhe bringen 🙂

, , , , , , , ,

1 Kommentar

treiben lassen

Augsburger StadtansichtenWieviele schöne Seiten ich doch immer wieder entdecke, wenn ich mich durch die Stadt treiben lasse. Ich geniesse diese Stunde der Dämmerung, das weiche Licht, die warmen Farben. Der Strassenlärm dringt nur noch gedämpft zu mir durch, so beschäftigt bin ich mit Staunen und Fühlen.

Nach einem Tag im Büro, allein mit dem Rechner und meinen Gedanken, brauche ich diese Kulisse aus Geräusch und Bewegung. Die konzentrierte Aufmerksamkeit weicht dann schnell einem vertrauten Gefühl des Fließens, ich atme auf und lande bei einer Seite von mir, welche im Tagesgeschäft oft zu kurz kommt.

, , , , , ,

Keine Kommentare