Beiträge getagged mit Taschenlampe

perfektes recycling

Leuchtblumen

„Der Herbst kommt, es wird langsam wieder früher dunkel draußen und bei Nacht sieht die Welt einfach mal anders aus.“ Sari’s Thema der 37ten Woche im Projekt 52 lautet Nachtspaziergang.

Spazierengehen im Regen finde ich schön, Nachts genauso wie am Tag. Mit dem Regen und der Fotografiererei allerdings habe ich so meine Schwierigkeiten. Die kurze Trockenphase gerade eben habe ich dann aber doch genutzt.

Und siehe da, in unserem kleinen Garten wachsen doch tatsächlich die seltenen Leuchtblumen! Etwas naiv schauen sie schon aus, und rein farblich steckt noch viel Verbesserungspotential drin. Naja, es ist auch nicht so leicht. Schließlich läuft der Lebenshaltungsprozess quasi rückwärts ab: während die einen Licht in Energie umwandeln, basieren die Leuchtblumen auf der Umwandlung von Energie in Licht. So betrachtet perfektes Recycling 🙂

, , , , , , ,

3 Kommentare

lichtmalerei

Mit etwas Kreativität (und ein paar Anregungen aus den Tiefen des WWW:) lassen sich die erstaunlichsten Sachen realisieren. Die Kamera auf 30 Sekunden Belichtungszeit bei recht offener Blende, ein stockdunkles Zimmer und eine kleine Taschenlampe reichen, um Bilder mit Lichtmalerei zu erstellen.

Nicht ganz so einfach ist es, spiegelverkehrt zu schreiben; es waren schon einige Versuche notwendig, um wenigstens die 3 Buchstaben meines Spitznamens leserlich darzustellen. Das Bild des durch Schranktüren gehenden Menschen hingegen ist der ungleichmässigen Beleuchtung zu verdanken – bewege Dich mal so wenig wie möglich und leuchte Dich trotzdem komplett an!

Auf jeden Fall ein Gebiet, das weitere Versuche wert ist. Oder was meint ihr?

, , , ,

Keine Kommentare